Perry Rhodan Heft Nr. 57

Der Attentäter

Sie wollen den Administrator des Solaren Imperiums ermorden! -
Das erste Kolonistenabenteuer!

von Kurt Mahr

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Perry Rhodan - Einige Leute halten ihn für einen Diktator.
Horace O. Mullon - Der Führer der ''Aufrechten Demokraten''.
Fraudy Nicholson - Eine Studentin der Galaktischen Biologie.
Walter S. Hollander - Der Führer der Naturphilosophen.
Kommodore Flagellan - Seine Sorgfalt beschwört das Unheil herauf.
O'Bannon - Ein Mann, der sich auf seine Fäuste verlassen kann.
Milligan - Ein Techniker, der sich als fähiger Stratege entpuppt.

Die Aufrechten Demokraten des Horace O. Mullon und die Naturphilosophen des Walter S. Hollander gehören zu den so genannten Asozialen Freien Siedlern. Sie sind gegen die Politik des Ersten Administrators Perry Rhodan und wollen deshalb fort aus dem Sol-System. Doch aus Sicherheitsgründen wird ihnen das nicht zugestanden und nun treffen sie sich in Terrania, um ein Attentat auf Rhodan vorzubereiten. Der Anschlag schlägt fehl, nicht zuletzt durch die Tätigkeit von Fraudy Nicholson, einer Agentin der SolAb in Mullons Reihen. Nun kündigt sie allerdings ihren Dienst auf, denn sie hat sich in Mullon verliebt.

Im Laufe der nächsten Tage werden die 20.000 Anhänger der Aufrechten Demokraten und die 5.000 Naturphilosophen festgenommen. Am 30. August findet der Prozess gegen sie statt, in dem die so genannten Mitläufer freigesprochen werden. Die jeweils 4.000 Anhänger Mullons und Hollanders sollen deportiert werden.

Die 800 Meter messende ADVENTUROUS, unter Kommodore Flagellan, hat schon viele Kolonisten in ihre neue Heimat gebracht und soll jetzt die Attentäter nach Rigel III fliegen. Die Besatzung besteht aus 150 Personen und hat eine komplette Siedlerausrüstung an Bord. Das Schiff startet am 10. September und die erste Transition verläuft reibungslos. Dann starten Hollanders Leute einen Aufstand.

Der Chef der Naturphilosophen fühlt sich als Anführer aller Deportierten und er will, das Nicholson, die den Flug an der Seite Mullons mitmacht, als Verräterin verurteilt wird. Flagellan und einige seiner Offiziere sterben, die anderen Besatzungsmitglieder werden festgesetzt. Mullon, der dank O’Bannon (aus seiner Gruppe) und dem Bordtechniker Milligan die Besatzung auf seine Seite ziehen kann, weist Hollander in seine Schranken. Zu dem Zeitpunkt ist aber schon einiges fehl gelaufen. Es kam zu einer Nottransition und niemand an Bord weiß, in welcher Ecke der Milchstraße man sich befindet. Mit der Funkanlage, inzwischen zerstört, wurde zwar ein Funkspruch abgesetzt, aber ob der empfangen wurde, ist fraglich.

Die ADVENTUROUS macht am 20. September eine Notlandung auf dem siebten Planeten einer blauen Riesensonne. Der Planet wird entsprechend den größten hier lebenden Sauriern Gray Beast getauft und das langsam entstehende Dorf soll Greenwich heißen.

Die Attentäter sind nicht verloren gegangen. Die ADVENTUROUS wurde von einem Patrouillenkreuzer verfolgt und der Funkruf brachte ihn auf die verlorene Spur. Die neue terranische Kolonie entsteht auf dem siebten Planeten der Sonne Myrtha (insgesamt 49 Planeten), 6.562 LJ zu Sol. Wieso sie in den arkonidischen Sternkatalogen verzeichnet ist, wird nicht ersichtlich. Mit einer Entfernung von knapp 37.000 LJ zu Arkon liegt sie außerhalb des Nebelsektors und zwar zwischen Orion- und Sagittarius-Arm. Der Kreuzer schleust eine Gazelle mit fünf Mann Besatzung aus, bevor er auf Heimatkurs geht.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Rolf-Peter Harms zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 26. July 2008 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 4326 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com