Perry Rhodan Heft Nr. 47

Gom antwortet nicht

Das Gom ist überall! -
Wettlauf mit dem Tod in der Zwielichtzone des Höllenplaneten

von Kurt Mahr

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Reginald Bull - Er hat keine Verbindung mehr mit Perry Rhodan
John Marshall - Er unterhält sich mit dem Über-Gom
Iwan Iwanowitsch Goratschin - Der »Zünder« des Mutantenkorps
Betty Toufry - Die Gaben der Telepathie und Telekinese sind in ihr vereinigt
Tako Kakuta - Er erweist sich als technisches Genie
Ras Tschubai - Auch Teleporter können sich einmal verausgaben
Wuriu Sengu, Kitai Ishibashi und Tama Yokida - Die Goms wollen sie verspeisen

Die Gazelle mit Reginald Bull, John Marshall, Iwan Iwanowitsch Goratschin, Betty Toufry, Tako Kakuta, Ras Tschubai, Wuriu Sengu, Kitai Ishibashi und Tama Yokida ist in der Zwielichtzone von Gom abgestürzt. Drei Tage lang müssen sich die neun Menschen gegen flunderartige und halbintelligente Wesen wehren. Dann finden sie in einem Höhlenlabyrinth vorläufig Ruhe.

Aber bald erkennen sie, dass sie vom Regen in die Traufe geraten sind, denn das Höhlenlabyrinth entpuppt sich als der Ort, wo sich die GOM, wie sich diese Wesen verstehen, vermehren. Andererseits ist den Mutanten bewusst geworden, dass die GOM immer als zigtausendfaches Kollektiv angreifen. Die Einzelwesen scheinen nicht intelligent zu sein und vielleicht sogar zweidimensional. Marshall versucht einen telepathischen Kontakt, was auch gelingt. Das Über-GOM ist ein Milliarden-Kollektiv und die Aras haben die GOM in eine Abhängigkeit getrieben, die nicht weiter erklärt wird. Daraus resultiert, dass die Aras die GOM als Grundmaterial für ihre Bios nehmen.

Bull verspricht den GOM über Marshall Hilfe und die Vertreibung der Aras, was ihm aber nicht geglaubt wird.

Den Aras sind die Aktivitäten auf Gom nicht verborgen geblieben und sie entsenden Bios zur Kontrolle. Als diese von Goratschin zerstört werden, beginnen die GOM den Terranern zu vertrauen und sie stellen ihre Angriffe ein.

Bis zum 29. Oktober sind alle Besucher der Konferenz aus dem Gonom-System abgeflogen und die Aras um Keklos bleiben zurück. Nun greift die TITAN in einer Blitzaktion an und vernichtet den Ara-Stützpunkt, der nicht einmal einen Notruf absetzen kann. Anschließend werden Bull und die Mutanten geborgen und am 30. Oktober macht sich das Schlachtschiff auf den Heimflug. Am Rande von Thantur-Lok wird noch eine Botschaft von Talamon empfangen. Perry Rhodan braucht keinen Großangriff befürchten, aber Talamon traut Topthor und einigen Gleichgesinnten auch einen Alleingang zu.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Rolf-Peter Harms zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 20. Oktober 2007 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 4019 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com