Perry Rhodan Heft Nr. 397

Das System der 13 Monde

Drei Millionen Terraner beziehen Position vor der Energiesperre -
und warten auf die Stunde X

von William Voltz

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Perry Rhodan - Der Großadministrator nimmt mit seiner Flotte Kurs auf das System der Uleb.
Roi Danton, Dr. Lieber, Gucky, Tronar und Rakal Woolver - Zwei Menschen und drei Mutanten warten auf ihre Retter.
Atlan, Icho Tolot, Dr. Bysiphere und Tako Kakuta - Ein Materie-Transmitter befördert sie zu einem unbekannten Ziel.
Dr. Geoffry Abel Waringer - Perry Rhodans Schwiegersohn behält Recht.
Jack - Ein "Eichhörnchen" begegnet den Terranern

Als am 20. August 2437 auf dem Planeten Port Gurrad starke Strukturerschütterungen angemessen werden stellt Perry Rhodan sofort die Theorie auf das dies mit dem Spezialauftrag seines Sohnes Roi Danton zusammenhängt. Rhodan, der mit 50 Einheiten von General Ems Kastori im Market-System Stellung bezogen hatte, vermutet im 5.318 Lichtjahre entfernten Ursprungsort der Strukturerschütterung die Heimatwelt der Uleb und hatte sofort Reginald Bull benachrichtigt der mit 30.000 Einheiten am Rand der Milchstraße auf Warteposition stand. Aufgrund der schweren Verwüstungen scheint der Planet Port Gurrad nicht mehr zu retten und muss evakuiert werden. Mit Hilfe der Terraner werden die zehntausend Gurrads evakuiert. Als sich ein riesiger Fluchttransmitter der Uleb aufbaut fliegen Atlan, Tako Kakuta, Dr. Armond Bysiphere und Icho Tolot mit einer Space-Jet in das Abstrahlfeld und werden auf den Planeten Atlas versetzt wo es ihnen gelingt mit dem Einsatzkommando von Roi Danton Kontakt aufzunehmen.

Um mit der Space-Jet flüchten zu können nimmt Icho Tolot eine Strukturumwandlung vor und befestigt sich auf der Aussenhülle der Spacejet. Doch kurz bevor sie flüchten können baut sich ein riesiger Paratronschirm auf, der von Energiestationen aller 13 Monde gespeist wird und das gesamte System von der Aussenwelt abschirmt. Gleichzeitig starten Konusraumer die Jagd auf die Space-Jet und können sie schließlich abschießen. Während die Uleb annehmen die Eindringlinge seien vernichtet haben die Teleporter Gucky und Kakuta die gesamte Besatzung nach Uleb I, die Wohnwelt der Uleb, teleportiert.

Am Ende des 21. August erreicht die CREST V mit vierzig Begleitschiffen das Enemy-System. Auch Reginald Bull erreicht mit seinen dreißigtausend Schiffen der Solaren Flotte einen Tag später das Enemy-System. Der Versuch den Paratronschirm durch Beschuss aus 2.000 mit Kontrafeldstrahlern bewaffneten Schiffen zu knacken misslingt, da es den Uleb offenbar gelungen ist den Paratronschirm zu verbessern und durch eine Art Anti-Strukturpolung die Energie der Kontrafeldstrahler in den Hyperraum abzustrahlen bevor sie auf den eigentlichen Paratronschirm trifft. Somit scheinen die Uleb unangreifbar. Waringer, der dies heraus gefunden hat, erklärt Rhodan das er befürchtet das die Dolans bei ihrem nächsten aufeinandertreffen ebenfalls mit diesem verbesserten Schutzschild ausgerüstet sein könnten.

Auf Uleb I treffen Atlan, Gucky und Kakuta auf die Gohks die seit Jahrzehntausenden mit den Uleb zusammenleben. Die eichhörnchenähnlichen Lebewesen haben einen blauen Pelz, einen Kugelkopf mit Froschaugen und durchsichtige Ohrflügel. Von ihnen leben ca. acht Millionen auf Uleb I und dienen den aggressiven Uleb als politische Berater und sorgen somit für ein friedliches zusammenleben. Als sie von Atlan erfahren welches Unheil ihre Partner in der Galaxis verursachen bricht für diese Wesen eine Welt zusammen. Gucky gelingt es unterdessen die Energiestation von Uleb I zu sprengen und es entsteht ein Strukturriss im Paratronschirm. Major Kinsing Rachley der Kommandant des Leichten Kreuzer LABORA gibt einen kurzen Funkspruch an Perry Rhodan durch und rast sofort mit voller Beschleunigung durch den Riss und kann in das System eindringen. Das Kommando das von den Uleb gejagt wird teleportiert sofort an Bord des Schiffes und kann das Enemy-System verlassen ehe sich der Paratronschirm wieder schließt.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Stefan Keubgen zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 22. August 2009 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 2777 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com