Perry Rhodan Heft Nr. 381

Unternehmen Südsee

Ein Raumkommandant erkennt die tödliche Gefahr in der Tiefsee -
und er greift ein, um die Erde zu retten

von Hans Kneifel

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Vivier Bontainer - Perry Rhodans Retter gibt einen Notruf ab.
Arsali Bontainer - Ihre Flitterwochen werden empfindlich gestört.
Noel Minth-Kisilan - Ein Milliardär gibt eine Party.
Fanra Kisilan - Eine junge Frau an der Seite eines alten Mannes.
Guriman Halsterby - Kapitän der Unterwasserjacht POSEIDON.
Major Tschil Noukercen - Kommandant eines verschollenen Explorerschiffes.
Perry Rhodan - Der Großadministrator greift persönlich ein, als Terra Gefahr droht

Am 15. Januar 2437 heiratet Vivier Bontainer seine Freundin Arsali. Sein langjähriger Wegbegleiter John Sanda bringt die beiden in ein marines Urlaubsparadies zwischen den Vulkaninseln Mangareva und Timoe. Eine wunderschöne Wohnanlage die unter Wasser anlegt ist und deren einzelne Quartiere über Röhrensysteme verbunden sind. Auf einer Willkommensparty lernt Vivier Bontainer den exzentrischen Milliardär Noel Minth-Kisilan kennen, der Vivier und Arsali eingeladen hat ihre Flitterwochen in seinem Paradis zu verbringen.

Die große Überraschung der Party ist ein Ausflug mit dem supermodernen Unterseeboot POSEIDON zu alten, von der Meeresströmung freigelegten Städten der Lemurer. Noel, der sein Geld mit einer Flotte von Handelsraumschiffen gemacht hat, möchte mit seinen 200 Jahren nochmal ein Abenteuer erleben und bei diesem Ausflug eine bisher unentdeckte Lemurerstadt erkunden. Vivier Bontainer wittert wieder einmal Gefahr und als in 4.000 Metern Tiefe große Energiemengen angemessen werden, bittet er den Kapitän, Guriman Halsterby, eine Funknachricht zu senden. Dieser lehnt jedoch ab. Als das Unterseeboot kurz darauf von einem Traktorstrahl erfasst und in eine riesige Felsenhöhle gezogen wird, schafft es Bontainer gerade noch so, für drei Sekunden über Funk den Flottennotruf „December-night“ zu senden.

In der Felsenhöhle angekommen entdeckt Bontainer Terraner, die jedoch von einem Symboflexpartner kontrolliert werden. Sie erhalten Anweisungen sich von den Nahrungsmitteln fern zu halten und Bontainer ist klar, das sie es auf den Proviant abgesehen haben. Er und Guriman Halsterby verstecken sich in versiegelten Nahrungsmittelkisten und gelangen so unbemerkt in die Anlage, während der Rest der Reisegesellschaft in Gefangenschaft gerät. Bontainer, der mit Arsali über Minikom in Kontakt steht, erfährt das sie es mit 3 Akonen und 2 Antis der Condos Vasac und zwei Zweitkonditionierten zu tun haben. Die 62 versklavten Terraner sind Besatzungsmitglieder der EX-7436, die in der Großen Magellanschen Wolke verschollen ist und werden von extra für Terraner gezüchteten Symboflexpartnern kontrolliert.

Während der großen Dolan-Offensive haben sie den Stützpunkt in der alten Lemurerstadt errichtet und einen Großtransmitter reaktiviert. Während eines Verhörs erzählen die Akonen bereitwillig von ihrem Plan die Erde zu zerstören indem sie 5.000 Raumtordedosprengköpfe in einem tiefen Schacht versenken und in einer Zone zwischen Erdkruste und Magma zünden. Die Bereitwilligkeit mit der die Akonen diese Informationen preisgeben lässt nur den Schluss zu, dass sowieso alle sterben werden und die Zündung unmittelbar bevorsteht.

Durch diese Tatsache besonders motiviert gelingt es Bontainer und Guriman Halsterby die Transmitteranlage, die von zwei Akonen bedient wird, in ihre Gewalt zu bringen. Dort erzeugen sie Transmitterimpulse um so die Raumflotte zu alarmieren. Sie ahnen nicht das Perry Rhodan bereits die ersten Notrufe gehört hat und auf ein Zeichen wartet. Mitten im Kampf mit den Zweitkonditionierten erscheint der Paladin, der von den Teleportern in die Halle gebracht wurde, und beendet die Auseinandersetzung. Nachdem das Einsatzkommando Rhodans die von den Symboflexpartnern kontrollierten Terraner überwältigt hat und die Gefangenen befreit wurden können schließlich auch die Sprengköpfe sichergestellt werden und die Gefahr für die Erde ist vorüber.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Stefan Keubgen zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 25. July 2009 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 2483 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com