Perry Rhodan Heft Nr. 249

Der Geist der Maschine

Noch ist KALIF nicht verloren! -
Reginald Bulls Männer gewinnnen die dritte Schlacht...

von Kurt Mahr

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Steve Kantor - Ein Terraner begegnet einem Ungeheuer.
Reginald Bull - Verteidiger des Schrottschuß-Systems.
Oberstleutnant Koenig - Chef eines Ingenieur-Bataillons.
Allan D. Mercant - Solarmarschall und Abwehrchef.
Icho Tolot - Der Haluter bricht ein Gesetz seines Volkes.
Sid Lippman, Lucas DellaFera und Lott Warner - Mitglieder von Steve Kantors Team.
Reggie - Der Geist der Maschine.

Der Ingenieur Steve Kantor kommt am 23. Dezember mit weiteren Technikern von Kahalo in der Milchstraße ins Schrotschuss-System auf den Kalifen von Bagdad. Kantor freut sich auf sein neues Arbeitsfeld, erlebt aber in seiner ersten Nacht etwas Merkwürdiges, das er mit Spukerscheinung umschreibt und weitermeldet. Obwohl es schon mehrmals solche Meldungen gab, wird sie nicht Ernst genommen.

Am nächsten Tag werden die Neuankömmlinge eingewiesen. Kantor wird Gruppenleiter unter Oberstleutnant Koenig und zu seiner Gruppe gehören die Techniker Sid Lipp, Lucas DellaFerry und Lott Warner.

Solarmarschall Allan D. Mercant kommt zu einer Kurzvisite ins Schrotschuss-System. Gemeinsam mit Staatsmarschall Reginald Bull diskutiert er die abschließende Meinung der Wissenschaftler und Techniker, die behaupten, der Schrotschuss-Transmitter sei nicht zu sperren wie das Galaktosechseck, weil die hiesigen Mechanismen vollkommen anders aufgebaut seien als auf Kahalo. Des Weiteren sorgen sie sich um zwei unidentifizierte Transmissionen. Sie wurden aufgezeichnet aber nichts kam durch den Transmitter. Dieses Thema soll nochmals durchgegangen werden, von der Gruppe Kantor.

Noch am gleichen Tag kommt die ANBE-13, unter Major Fromer Hatski, von Gleam zurück. An Bord befindet sich auch Icho Tolot, der vor dem zu erwartenden Angriff durch MdI-treue Maahks berichtet. Der Haluter hört, dass Bull im Schrotschuss-System 10.000 solare Einheiten zur Verfügung stehen und der Terraner zuversichtlich nach vorne schaut.

Die Gruppe Kantor findet bei der Analyse der Transmissionsdaten schnell heraus, dass das unbekannte Objekt, das zweimal auftauchte, nichtmaterieller Art gewesen sein muss. Wenig später hat Kantor eine zweite Begegnung mit der Spukgestalt, und er hat drei Zeugen. Außerdem wird eine hohe Ozon-Konzentration an dem Ort des Geschehens registriert. Aufgrund dessen werden an allen prägnanten Punkten des Kalifen Ozon-Monitore aufgebaut.

Am 26. Dezember kommt es zur ersten Schlacht um Kalif und es sind 52 Maahkschiffe, die im Sonnentransmitter materialisieren. Aber sie haben keine Chance und werden schnell vernichtet.

Tolot überschreitet ein Gesetz seines Volkes und beteiligt sich an den Forschungsarbeiten. Der Haluter entdeckt schnell, dass der Schrotschuss-Transmitter doch eine Sperrschaltung besitzt – und die Spukgestalt bzw. das unbekannte energetische Wesen taucht wieder auf. Während Bull jetzt zur Jagd auf das Wesen bläst, versucht Kantor, einen Kontakt herzustellen. Der Ingenieur geht nämlich davon aus, dass das Energiewesen Intelligenz besitzt.

Bull und Mercant besuchen zwischendurch Beukla, den Anführer der hiesigen Maahk-Mutanten. Sie können ihn für die Beteiligung an der zu erwartenden Folge-Schlacht gewinnen.

Die zweite Schlacht findet am 28. Dezember statt und jetzt sind es 111 Schiffe, die angreifen. Aber auch sie werden relativ schnell besiegt.

Kantor gelingt die Kontaktaufnahme zu dem Energiewesen und erfährt verblüfft, dass es die Sperrschaltung des Sonnentransmitters ist. Bislang hatte es Angst vor den Terranern, doch nun hat es erkannt, dass sie nicht seine Feinde sind. Doch bevor es zu einem Pakt kommt, erbittet das Energiewesen sich eine Bedenkzeit.

Am 31. Dezember beginnt die dritte Schlacht um Kalif und jetzt meinen es die Maahks Ernst, denn sie erscheinen mit 6.000 Schiffen. Unter hohen Eigenverlusten gewinnt Bull aber auch diese Schlacht. Sein Flaggschiff ist immer noch die COLUMBUS.

Kantor bringt den Staatsmarschall mit dem Geist der Maschine zusammen, wie er das Energiewesen getauft hat. Es schließt mit Bull einen Pakt und bittet darum, ab sofort Reggie gerufen zu werden. Reggie wird ab sofort den Sonnentransmitter im Sinne der Terraner sperren und öffnen. Damit wird es zu keiner weiteren Schlacht kommen, es sei denn, die Maahks nehmen den direkten Weg. Wahrscheinlicher ist aber, dass die MdI-treuen Maahks bald von den Rebellen gegen die Meister der Insel besiegt werden.

Damit steht den Terranern endgültig eine sichere Straße nach Andromeda zur Verfügung und nach der Fertigstellung von Power-Center steht einem direkten Vorstoß in die zweite Galaxis nichts mehr im Wege.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Rolf-Peter Harms zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 31. July 2011 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 2329 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com