Perry Rhodan Heft Nr. 23

Geheimschaltung X

Die Natur des Planeten ist tödlich -
doch noch gefährlicher sind die Menschen selbst, die dort leben...

von W. W. Shols

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Perry Rhodan - Der Herr der Dritten Macht ist zum Gefangenen der Venus geworden
John Marshall und Son Okura - Perry Rhodans Mitgefangene
Reginald Bull - Er bekommt mit seinem Chef keine Verbindung mehr
Thora - Ihre unüberlegte Flucht von der Erde endet in einem Fiasko
Tako Kakuta - Seine teleportativen Fähigkeiten sind Bulls letzte Hoffnung
General Tomisenkow - Ein Divisionskommandeur ohne Division
Oberst Raskujan - Die Venusatmosphäre macht einen Meuterer aus ihm

Reginald Bull weilt mit der GOOD HOPE V im Orbit der Venus und mit ihm die meisten Mutanten der Dritten Macht. Geduld war noch nie die Stärke des besten Freundes von Perry Rhodan und so lässt er schließlich Tako Kakuta teleportieren. Doch wie die Telepathen, die Rhodan und seine Begleiter nicht espern können, muss auch der Teleporter feststellen, dass die Venusbasis ein planetares Abwehrfeld aufgebaut hat, das die psionischen Fähigkeiten mindert. Wenn er fünf Kilometer weit teleportieren will, schafft Kakuta gerade 500 Meter. Er kehrt unverrichteter Dinge auf die Kaulquappe zurück.

Rhodan, John Marshal und Son Okura dringen während eines tagelangen Marsches durch den Dschungel bis zu jenem Meeresarm vor, in dem man den halbintelligenten Robben erstmals begegnete. Hier sucht Marshall den mentalen Kontakt, hat aber vorerst keinen Erfolg. Dafür erobern sie mehrere Helikopter, deren Flugpersonal flieht. Marshall erfährt aber telepathisch, dass sie zur Gruppe von Oberst Raskujan gehören. Sie gehörten zum Kontingent der zweiten russischen Flotte und Raskujan machte nach der Landung einen Aufstand. Ihm stehen 123 intakte Raumschiffe zur Verfügung und er führt sich als Herr der Venus auf.

General Tomisenkow ist mit einem Stoßtrupp in Richtung Venusbasis aufgebrochen und hofft, dass Thora da Zoltral ihm den Weg in die Festung öffnet. Aber zuerst geht der Roboter R-17 in einem Sumpf verloren, dann geraten sie in einen Hinterhalt Raskujans. Der Stoßtrupp wird aufgerieben, Tomisenkow und Thora werden Raskujans Gefangene. Das ist am 4. Juli.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Rolf-Peter Harms zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 04. July 2006 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 4703 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com