Perry Rhodan Heft Nr. 218

Brennpunkt Twin

Julian Tifflors Flotte setzt den Eindringlingen verzweifelten Widerstand entgegen -
denn die Methanatmer bedrohen die Transmitterstraße...

von H. G. Ewers

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Oberst Haile Trontor - Wenn der Epsaler singt, bekommen manche Leute Zahnschmerzen.
Julian Tifflor - Solarmarschall und Kommandant der Flotte von Twin.
Perry Rhodan - Großadministrator des Solaren Universums.
Atlan - Der Arkonide fürchtet die Maahks.
Ismail ben Rabbat - Ein Kommandant ohne Schiff.
Iwan Iwanowitsch Goratschin - Der ''Zünder'' bekommmt eine Menge zu tun.
Omar Hawk - Leutnant des Spezialpatrouillenkorps und ''Okrill-Dompteur''.
Oberst Markus Nolte - Chef der Verteidiger von Quinta.

Während die CREST II auf Quinta landet und die Besatzung von Ärzten anderer Schiffe betreut wird, wechseln der Großadministrator Perry Rhodan, Lordadmiral Atlan, Oberst Melbar Kasom und Icho Tolot auf Solarmarschall Julian Tifflors Flaggschiff RASPUTIN, unter Oberst Haile Trontor. Die 8.000 Schiffe der Leerraumflotte riegeln den Justierungsplaneten vor der maahkschen Festung ab, denn nur Quinta kann das Ziel der Maahks sein. Dabei wird darauf geachtet, dass keine Transformkanonen feuern, denn Wissenschaftler haben berechnet, dass das Transformfeuer einiger tausend Schiffe die Stabilität des Twin-Systems gefährden könnte.

Schnell wird ersichtlich, dass die Maahks nur mit Impuls- und Thermosalven nicht aufzuhalten sind. Sie nähern sich mehr und mehr Quinta und dann setzen die Maahks ihre schwerste Waffe ein. Es ist die Konverterkanone und diese Erkenntnis ist für Atlan ein Schock. Die ursprünglich arkonidische Waffe verhalf seinerzeit dem Tai Ark’Tussan zum Sieg über die Methans, aber die Konstruktionsunterlagen gingen den Arkoniden im Laufe der Jahrtausende verloren.

Rhodan gibt Anweisung, die Maahks durchbrechen zu lassen. Den Wächtern der Sonnentransmitter ist es vielleicht egal, ob das Twin-System zusammenbricht, aber die Terraner sind darauf angewiesen, wenn sie je wieder in die Heimat zurück wollen. So geschieht es, dass die Festung 100 Stabschiffe ausschleust, die auf Quinta landen. Dort kommt es am 1. Februar zu Bodenkämpfen, die auf terranischer Seite von Oberst Markus Nolte geleitet werden.

Rhodan wechselt per Transmitter auf die CREST, wo inzwischen der erste Mutant erwacht ist. Es ist Iwan Iwanowitsch Goratschin. Da der Zünder-Mutant volle Einsatzbereitschaft signalisiert, soll er zur Unterstützung auf Quinta abgesetzt werden. Dies geschieht an Bord der Kaulquappe R-3 der RASPUTIN, die von Major Pierre Laroche kommandiert wird. Auch Rhodan, Atlan, Tolot und Kasom lassen sich dort absetzen.

Einige Stunden zuvor wurde der Oxtorner Omar Hawk wach, ebenso sein Okrill Sherlock. Er setzte per Transmitter auf das Superschlachtschiff VOLTAIRE über, dessen Kommandant Oberst Ismail ben Rabbat er gut kennt. Die VOLTAIRE wird im Laufe der Kampfhandlungen mit der Festung schwer beschädigt und wird evakuiert. Nur Hawk, Sherlock und ben Rabbat erreichen keine der Kaulquappen. Entsprechend versuchen sie es per Transmitter – wobei jedoch irgendetwas völlig falsch abläuft. Als sie wieder einen klaren Gedanken fassen können, finden sie sich in einem korkenzieherartigen Gewölbe wieder, in dem spinnenartige Roboter existieren. Bevor sie sich weiter orientieren können, werden sie erneut versetzt.

Sie finden sich auf Quinta wieder und inzwischen ist der 4. Februar angebrochen. Die Kämpfe auf der Justierungswelt toben nach wie vor, aber die Maahks befinden sich in der Defensive. Als Rhodan vier Tage später den Einsatz kleinerer Transformgeschosse erlaubt, gerät auch die Festung im All in Gefahr und die Maahks ziehen von Quinta ab.

Die Stabschiffe werden zur Festung durchgelassen, die sich in Richtung Leerraum absetzt. Doch dann stößt sie überraschend zu den Twin-Sonnen vor und entmaterialisiert. Im gleichen Augenblick dürfte sie über Kahalo in der heimatlichen Milchstraße erschienen sein. Es ist der 8. Februar und das Erlebnis von Hawk und ben Rabbat bleibt ungeklärt.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Rolf-Peter Harms zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 05. Juni 2011 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 2344 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com