Perry Rhodan Heft Nr. 1386

Raumstation Urian

In der Raum-Zeit-Falte -
ein Terraner wird zum Hexenmeister

von Peter Griese

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Reginald Bull - Der Terraner packt die Trickkiste aus.
Benneker Vling - Ein wahrer Hexenmeister.
Gucky - Der Mausbiber spioniert.
Yillipapp - Ein haurischer Kobold.
Tellu sam Kerr - Ein hochrangiger Hauri.
Nikki Frickel und Oogh at Tarkan - Bullys Helfer im Hintergrund.

Die CIMARRON, SORONG und MAI-KI stellen fest, dass die Raumzeit-Falte 35 Lichtstunden durchmisst. In ihrem Zentrum steht eine Sonne, die den Namen Surprise erhält. Sie wird von drei Planeten umlaufen. Das Auffälligste jedoch ist eine 13.000 Kilometer durchmessende, scheibenförmige Konstruktion. Reginald Bull schickt Gucky auf den Weg dorthin. Der Ilt bringt in Erfahrung, dass die Station den Namen Ur am Taloq trägt, was so viel wie Stätte des Gehorsams bedeutet. Er verkürzt die Bezeichnung auf Urian. Der kommandierende Hauri ist Tellu sam Kerr und die Station, die einmal eine Super-Materiewippe werden soll, ist zu Dreiviertel fertig gestellt.

Nach der Rückkehr des Mausbibers zur CIMARRON sendet Bull die SORONG, auf die Nikki Frickel zurückgekehrt ist, und die MAI-KI mit Dao-Lin-H’ay und Oogh at Tarkan in den Ortungsschutz der Sonne. Die CIMARRON selbst fliegt zwischen die weitläufigen Tragelemente Urians, wo die Hauri sicherlich keine schweren Waffen einsetzen werden. Anschließend schleust sich Bull mit einem Einsatzteam aus, wozu er die CIM-Delta benutzt. Er wird unter anderem von Benneker Vling und Dana a Dainu begleitet.

Die Hauri beginnen schnell mit der Jagd auf die Galaktiker, doch für beide Seiten kommt alles anders. Mit Yillipapp (wacher Schelm) taucht ein metergroßer haurischer Kobold auf, der beide Seiten narrt. Dazu tragen aber auch Vling und a Dainu bei. Bull kostet diese Narretei einige Nerven, wie es den Hauri dabei ergeht, kann der Zellaktivatorträger nicht ermessen. Er einigt sich mit Tellu und verspricht, mit der CIMARRON abzuziehen, wenn dieser die RZ-Falte öffne. Der Station werde dabei nichts geschehen. Sogleich endet die Narretei – und Yillipapp, aber auch a Dainu verschwinden.

Am 16. Dezember verlassen die CIMARRON, SORONG und MAI-KI, derer die Hauri erst jetzt gewahr werden, die RZ-Falte und starten in Richtung X-Door. Bull sendet über Hyperfunk eine Anfrage via Kosmischer Basar ROSTOCK zum Sol-System voraus. Er will mehr über den merkwürdigen Vling in Erfahrung bringen, zumal Ian Longwyn bestätigt, das eine Marsianerin namens a Dainu nicht zur Besatzung des Schiffs gehöre. Derweil amüsiert sich Vling, der in einem Auftrag auf der CIMARRON weilt. Sowohl Yillipapp als auch a Dainu waren seine Formenergie-Gefährten.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Rolf-Peter Harms zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 19. Dezember 2009 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 2108 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com