Perry Rhodan Heft Nr. 1262

Schule der Helden

Entscheidende Tage auf Terra -
die Upanishad-Schule wird eröffnet

von Ernst Vlcek

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Sheela Rogard - Eine junge Terranerin wird zur Schlüsselfigur.
Llyn'Vough - Der Herr der Elemente am Ende seines Weges.
Perry Rhodan - Ein hilfloser Gefangener.
Stalker - Der Gesandte ESTARTUS eröffnet die Schule der Helden.
Galbraith Deighton - Der Sicherheitschef auf der Spur des Herrn der Elemente.

Die junge Terranerin Sheela Rogard ist Sekretärin im Novitäten-Laden Aldo Elbushs jun. Sie verwaltet jedoch nur noch die Konkursmasse, denn irgendwie hat der Laden nie irgendwelche Geschäfte getätigt und nur Kosten liefen an. Zusätzlich ist Rogard im Konsulat der Welt Capt. Hornex tätig, dem dritten Planeten im Wendelin-System in Tantur-Lok. Ohne es zu wissen, ist sie damit zu einer kosmischen Schlüsselfigur geworden. Dabei hat sie sich nie für Politik interessiert.

Sowohl Elbush jun. als auch der Konsul Erasmus Espré Esperanto sind Schein-Identitäten Llyn'Voghs, die die Sat-Technos noch für den Herrn der Elemente aufbauten. Weiterhin begegnet er der Terranerin als Lofus Amiran Karifodus, ein weiterer Hornexer. Dabei stellt Llyn'Vogh fest, dass die Frau sich in ihn verliebt zu haben scheint. Außerdem hält sie ihn für krank, was irgendwie ja auch stimmt, schließlich wirkt die Devolution weiterhin in ihm.

Ende des Monats Juli ist Karifodus für Rogard spurlos verschwunden und sie macht sich überaus große Sorgen. Sie kann nicht wissen, das sich Llyn'Vogh zu Gamrin, den Krimalder zurückentwickelt hat, einem Wesen des Zeitalters der Eroberer.

Als Vize-Konsulin von Capt. Hornex nimmt Rogard am 15. August an der Einweihung der Upanishad Tschomolungma teil. Sotho Tal Ker hat mit Erlaubnis der LFT-Regierung eine Heldenschule auf dem Mount Everest errichten lassen, dessen Kuppe eingeebnet und zu einem 80 mal 50 Meter großen Plateau wurde. Rogard erfährt, dass die Schüler bzw. Shada von Lehrern, Panish , oder gar Panish Panisha , also Lehrer der Lehrer, in zehn Stufen zu Meisterschülern ausgebildet werden. Die 1. Stufe ist Char'imchar , was Über das Fleisch hinaus bedeutet. Die 2. Stufe ist Char'gonchar, Über den Geist hinaus, und die 3. Stufe Sh'ant, Kampf (in waffenloser Selbstverteidigung sowie Überlebenstechniken). Danach erfolgt die Dashid-Weihe und die Übergabe der Sh'ant-Kombination , die sogar noch von den Panish getragen wird. Nebenbei erfährt Rogard, dass die Galaktische Rätin Leila Terra in Fornax ein Kontor der Kosmischen Hanse eröffnet hätte – und sie bemerkt, das sich Galbraith Deighton auffällig für sie interessiert.

Urplötzlich schlägt Gamrin zu, doch das Attentat auf Stalker schlägt fehl. Dabei spürt Rogard, wer der Krimalder ist. Sie hört erst Ende August wieder von ihm bzw. Jame Coob, denn die Devolution hat Llyn'Vogh in ein Wesen des Zeitalters der Barbarei versetzt.

Inzwischen hat die Hanse eine erste Lieferung Paratau aus Fornax ins Sol-System bringen lassen. Es wird an Stalker übergeben, wogegen die Terranische Konferenz , das Gründungsgremium des Galaktikums, das seit Monaten auf Terra tagt, Protest einlegt. Aber der Sotho beruhigt die Galaktischen Räte, die Delegierten aller Milchstraßenvölker, und verspricht seinerseits ein Geschenk an die Galaktiker, nämlich Teleport .

Die Upanishad nimmt Ende August ihren ersten weiblichen Shada auf, Nia Selegris. Julian Tifflor, der die Frau kennen lernt, fühlt sich emotional von ihr angezogen. Da der Erste Terraner seit der Chronofossil-Aktivierung über seine Position nachdenkt, kommt ihm der Gedanke, ebenfalls in die Schule einzutreten.

Rogard folgt Jame Coob, als er sie ruft, nach Florida, wo sie einige unvergessliche Tage mit Osceola verlebt, wie er sich plötzlich nennt. Als er jedoch zu Skandor wird, taucht plötzlich Deighton auf und erklärt ihr, in wen sie sich tatsächlich verliebt hat. Die Frau ist tief schockiert und die Devolution hält noch bis zum 30. September an. Skandor entwickelt sich zurück zum Primaten, zum Kriechtier, zum Wasserbewohner, zur Urzelle.....!

Auf der BASIS erwacht Perry Rhodan aus seiner Hybris. Da das halbe Jahr, von dem ES sprach, ebenfalls vorüber ist, aktiviert der Terraner nun gemeinsam mit der Superintelligenz das Chronofossil EDEN II. Der sechste und letzte Impuls erreicht TRIICLE-9 – und ES entwickelt sich weiter. Es ist jedoch nicht der Schritt zur Materiequelle sondern fürderhin wird es keine Konzepte mehr geben und ES sucht nach einer neuen Identität.

Die BASIS macht sich bereit, mit Unterstützung von ES TRIICLE-9 zu erreichen, um dem Kosmogen auf seinem Weg zum Ursprungsort zu folgen.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Rolf-Peter Harms zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 25. Februar 2007 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 2856 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com