Perry Rhodan Heft Nr. 1231

Unternehmen Thermoschild

Feuerwall und Amoktau -
die Eisige Schar greift an

von Thomas Ziegler

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Perry Rhodan - Der Unsterbliche wird für einen Dieb gehalten.
Pry'it - Botschafter der Blues und Kommandant des ''Unternehmen Thermoschild''.
Tormsen Vary - Anführer der Eisigen Schar.
Taurec und Vishna - Die Kosmokraten kidnappen einen Eisigen.
Krohn Meysenhart - Ein Mann geht in die Kälte.

Der Gataser Pry'it, Blockwahrer und Botschafter seines Volkes bei der GAVÖK, kommt an Bord der BASIS und verkündet, dass die Gataser zu einem Angriff auf die Eisige Schar bereit seien. Perry Rhodan fliegt mit ihm zurück nach Gatas, um mit allen Blockwahrern zu reden und von einem Präventivschlag abzuraten. Stattdessen wird das Unternehmen Thermoschild initiiert. Dabei sollen die im Verth-System versammelten 15.000 Blues-Schiffe, einige Tausend GAVÖK-Einheiten sowie die Kosmischen Basare ROSTOCK, NOWGOROD und LÜBECK, einen zwanzigfach gestaffelten Gürtel aus mehreren Millionen Raumminen aufbauen, der einen Angriff der Eisigen Schar verhindern soll. Als schließlich am 7. August von Chort 100 Schiffe unter der Führung Tormsen Varys starten, kann der Thermoschild aktiviert werden.

Um seiner Armada-Show einen weiteren Kick zu geben, kommt Krohn Meysenhart auf einen phantastischen Gedanken. Er sucht Taurec und Vishna auf und überzeugt sie, dass es vorteilhaft wäre, einen Eisigen zu entführen. Die beiden Kosmokraten spinnen den Gedanken sogar weiter - und starten mit der SYZZEL.

Im Rahmen des Unternehmens Thermoschild, das sich über Tage dahinzieht, wird beobachtet, wie es bei einigen Eisigen zu amokartigen Ausbrüchen kommt. Dieses Phänomen, von Geoffry Abel Waringer Amoktau genannt, wurde schon auf Zülüt beobachtet und der Wissenschaftler erklärt es mit einer psychischen Überhitzung bzw. hyperbolischen Explosion der betroffenen Eisigen.

Die SYZZEL nähert sich den 100 Schiffen der Eisigen Schar, ohne selbst geortet zu werden. Taurec und Vishna wollen jedoch nicht irgendeinen Eisigen entführen, sondern Vary selbst. Es gelingt ihnen auch und das kosmokratische Fahrzeug setzt sich in den Leerraum ab. Dort, weitab vom Chronofossil Eastside, dem Großen Feuer , wird der Anführer der Eisigen Schar zugänglich für logische Argumente. Doch bevor daraus Kapital geschlagen werden kannn, stellen die Kosmokraten fest, dass sich nahe des Planeten Chort der Rest-Dekalog versammelt. Der Zeroträumer Kazzenkatt will offensichtlich die Entscheidung persönlich herbeiführen.

Waringer ist inzwischen der festen Überzeugung, dass der Eisigen Schar letztlich nur durch eine Rückkehr in die Minuswelt geholfen werden kann. Sein wissenschaftliches Team arbeitet entsprechend und von Terra wurde ein LFT-Forschungstender beordert. Es ist der 14. August.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Rolf-Peter Harms zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 01. Oktober 2006 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 3073 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com