Perry Rhodan Heft Nr. 1211

Der gute Geist von Magellan

Sie leben in Frieden -
bis die Dolans erscheinen

von Thomas Ziegler

tibi
Tibi: Johnny Bruck

Hauptpersonen:

Worrgron und Torborscher - Prospektoren der Gurrads.
Sulvanyin - Führer des Maskenelements bei der ''Aktion Magellan''.
Taurec, Vishna, Ernst Ellert und Gucky - Sie kommen als Warner nach Magellan.
Der gute Geist von Magellan - Schutzherr der Magellanschen Wolke.

Die beiden Gurrads Worrgron und Torborscher sind Prospektoren und befinden sich seit Monaten in der Materiebrücke zwischen den beiden Magellanschen Wolken. Sie hoffen, dort ihr Glück und Reichtum zu finden. Unverhofft orten sie ein hyperenergetisches Phänomen, dem sie sich neugierig nähern. Dann schnürt es ihnen fast die Kehlen zu, denn ihr kleines Schiff wird von Dolans umzingelt, die mit Zweitkonditionierten bemannt sind. Sie werden zum zweiten Planeten einer roten Sonne eskortiert und eingekerkert. Dabei erkennen sie aber, dass die Zweitkonditionierten in Wahrheit Maskenelemente sind, wobei je vier Margenane einen Giganten bilden, die auf dieser Welt, der sie den Namen Maskenball geben, ihren Einsatz gegen Magellan vorbereiten. Der Anführer der Masken nennt sich Sulvanyin und die Dolans erweisen sich als bis ins kleinste Detail geformte Nachbildungen.

Nach dem die SYZZEL in der GMW weilte, wenden sich Taurec, Vishna, Ernst Ellert und Gucky der KMW zu. Auch hier gibt es keinerlei Anzeichen eines Chronofossils und sie fliegen ins Huas-System, wo auf Baykalob der Völkerrat der Magellaner seinen Sitz hat (er wechselt in einem bestimmten zeitlichen Rahmen zwischen den beiden Wolken hin und her). Die Delegierten erklären den Besuchern, dass sie keine Gewalt wollen und auch allein mit jeglichen Problemen fertig werden würden. Sie vertrauen voll und ganz auf den Guten Geist von Magellan, wie es die Gurrads bezeichnen. Bei der Perlians heißt es der Allfürsorgliche, bei den Generälen der Beschützer und bei den Baramos Großer weiser Hüter. Doch da erreicht eine niederschmetternde Nachricht den Völkerrat, denn die GMW ist von 3000 Dolans heimgesucht worden. Diese verwüsteten Dutzende Planeten, wobei es jedoch nur geringe Opfer gab. Die Dolans verschwinden am 4. März so schnell, wie sie kamen – und erscheinen ab dem 6. März in der KMW. Zwei Tage später sind sie im Huas-System.

Jetzt offenbart sich der Gute Geist und die beiden Kosmokraten erkennen, dass sich Perry Rhodans Mentalsubstanz durch das auf Baykalob vorhandene Neohowalgonium zu einer Scheinintelligenz entwickelt hat. In dezentralisierter Erscheinung kann der Virenmann Ellert mit dem Guten Geist in Kontakt treten und erlebt, wie es den Maskenelementen vor Augen hält, wer sie in Wahrheit sind, nämlich Gys-Voolbeerah. Nach dem Zerfall des Tba wurden in der Galaxis Cynivar 50000 Gys-Voolbeerah der AMELYUK von den Chaosmächten konditioniert und als Margenane in den Dekalog der Elemente gepresst. Sulvanyin und seine Begleiter, sie sind die letzten Maskenelemente des Dekalogs, erkennen die Wahrheit und schwören von Kazzenkatt ab. Mit den Dolans machen sie sich auf den Weg nach Targriffe in der Milchstraße, wo ja ihre Artgenossen zurückgezogen leben. Damit geht dem Dekalog ein zweites Element verloren.

Der Gute Geist ist jetzt bereit, seiner Bestimmung nachzukommen und präpariert die beiden Wolken als Chronofossil. Die SYZZEL fliegt unterdessen nach Maskenball, wo die beiden Gurrads befreit werden und ein Pedotransmitter des Dekalogs geborgen werden kann. Anschließend geht es zum Treffpunkt mit der Endlosen Armada, die am 10. März vor der KMW erscheint.

Metadaten

Dieser Roman wurde von Rolf-Peter Harms zusammengefasst.

Die aktuelle Version wurde am 30. September 2006 in die Datenbank eingepflegt

Diese Zusammenfassung wurde 2790 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com