Sprachnörgeleien 2425

Zugrunde liegender Roman: Michael Marcus Thurner - Zwei gegen INTAZO

Smilies setze ich dafür nicht auch noch.

Hilfe, Korrektor, wo warst Du?

Druckfehler:

S.6 „wer mochte das schon zu sagen“
S.16: „ einen Text, der sein Wirken ...zusammenfassten.“
S.18: „Ekatus.....Ekatim“ S.43: „Ekatis“
S.20: „System vom Hohlräumen“
S.22: „Glinvaran gab mit keinem Wort zu erkennen, was es von...hielt“
S.22: „dass ihn das Vakuum...Schmerzen bereitete“
S.23: „es nicht überhand werden zu lassen.“
S.25: „lehnte sich gegen gegen“
S.26: „durch die Eingeweiden ihres Schiffes“
S.26: „hielten ...Funkdisziplin bei“
S.27: „Parapolarisatoren“ S.39:“Parapolisators“S.40: „Parapolisator-Tropfen“
S.29: „Es ließ sich...treiben“ (gemeint ist EA)
S.31: „die Gerüchte...wird...die Runde machen.“
S.38: „Kosmoukleotid“
S.41: „Gerüchte zufolge“
S.45: „gewann an einer Dynamik, die den Zielen TRAITORS entgegenliefen“
S.45: „eine Cance vertan“
S.46: „automatisch reagierend Andruckfeldern“
S.48: „Sie achteten nicht an das Netz“
S.49: „hieß dem Trageroboter“
S.50: „Atimoss...Akimoss“
S.52: „Handlungsarme....konnte...kaum unter Kontrolle gehalten werden.“
S.56: „der ehrwürdigen General Kamuko“
S.56: „hoffte er um weitere Vollmachten“
S.57: „Ton des Ordonnanzen“

 

Hilfe, Lektor, wo warst Du?

Ausdrucksfehler:

S.4: „Er hieß seinen Trageroboter, den Transmitterbogen zu durchschreiten.“
Das ist ein Fahrzeug und Werkzeug. Das heißt vielleicht irgendwie, aber man heißt es nicht, sondern lässt es schlicht etwas tun. Und man lässt es auch nicht schreiten. Wie denn auch?

S.14: „Da sie um den Zustand der Grenzdebilität wussten, in dem sie sich befanden.“
Ihr Zustand entspricht mit Sicherheit nicht dem, was man als grenzdebil bezeichnen würde.

S.17/42: „Progress-Bewahrer“
Ein Widerspruch in sich, der nicht geringer wird dadurch, dass er mehrfach im Roman auftaucht.

S.20: „Mit mehreren Sekunden Verspätung nahm die KS-778-3 an Tempo auf; an Bord der größeren Traitor-Einheit reagierte man langsamer.“
Wer hatte also Verspätung und gegenüber wem? Wird TRAITOR deshalb klein geschrieben, damit es nicht so auffällt?

S.30: „Sie hoppelten breite Wege entlang“
Wer? Die Waren? Warum sollten die hoppeln? Oder die Molnas? Die hoppeln doch nicht, die hüpfen.

S.31: „zeigten sich Falten...Sie waren wohl Ausdruck ihrer Müdigkeit.....wirkte ruhig und entspannt wie selten zuvor.“
Was denn nun?

S.31: „Perry Rhodan gehorchte seiner Intuition“
Man kann seiner Intuition folgen – das tut man aber dann freiwillig, von Gehorchen kann in dem Zusammenhang keine Rede sein.

S.37: „ARCHETIM ist es, der die Einsatzorte und die Einsatzzeitpunkte in Tare-Scharm bestimmt. Wir können ihm nicht zuwiderhandeln, zumal früher oder später die nächste Schlachtflotte in die Negasphäre aufbrechen wird.“
Ein „zumal“ kündigt ein weiteres, noch schwerwiegenderes Argument an. In diesem Fall wiederholt Kamuko sich aber nur mit anderen Worten.

S.44: „Immer heftiger wurde das Zucken des geteilten Körpers.“
Zuckt nur ein Teil des Körpers oder ist der gemeinsame Körper gemeint? Wird nicht deutlich.

S.46: „Atimoss riss den Körper aus der Kopfkanzel.“
Womit und wie riss er denn?

S.46: „Benötigten sie denn die Absolution des Terminalen Herold?“
Gemeint ist nur die ‚Genehmigung‘. Hat mit Absolution nichts zu tun.

S.46: „Der Terminale Herold erleuchtete den in schummrige Dämmerung getauchten Raum.“
Vor oder nach der Erleuchtung?

S.46: „ ‚Meinetwegen verbinden wir unsere Tat mit dem Anschlag auf Abanathan Seg Dathuel; doch es muss hintereinander geschehen!‘“
Warum? Und was soll das dann noch für eine Verbindung sein?

S.48: „würde Perry Rhodan in dessen Gefolge dabei den Tod finden.“
‚In dessen Folge‘ würde durchaus reichen. Dann könnte sein Gefolge ungeschoren bleiben.

S.50: „dreifachläufigen Impulsstrahler“
‚Dreiläufig‘ reicht völlig. ‚Dreifachläufig‘ klingt eher nach einem aufregenden Jahr für Hündinnen.

S.52: „auf weitere Anordnungen zu harren.“
‚Auf weitere Anordnungen‘ wartet man. ‚Harren‘ tut man weiterer Anordnungen.

S.54: „Das Urteil bleibt aufrecht.“
Als aufrechter Mensch kann ich Anschuldigungen aufrecht erhalten. Aber ein Urteil ist weder aufrecht, noch kann es aufrecht bleiben.

Hilfe, Autor, was war das denn?

Logische Fehler:

S.4: „Modulardock ANC 31, nahe der Spendersonne IN 2.“ S.29: „Es ging entlang eines reservierten Warentransportkanals, vorbei an den Spendersonnen Sieben bis Drei.“
Hier hätte es schon 3 bis 7 heißen müssen, denn sie starteten bei 2.

S.11: „Von den Polen bis zur Diskuskante hinab durchzogen breite Furchen die sonst dunkle Außenfront. Grellweißes Licht strömte aus den Spalten hervor.“
Helle Furchen sind ja okay, so wurden die Disken immer schon geschildert. Aber dass sie wie Taschenlampen konstruiert sein sollen und nach allen Seiten grelles Licht ausstrahlen, das ist doch ziemlich wenig wahrscheinlich.

S.12: „Der Dual fand keine Muße, die Vorbereitungen auf seine Anweisungen zu beobachten.“
Was sollen das für Vorbereitungen sein? Will man ihm erst ein Mikrofon aufbauen oder wie stellt man sich Vorbereitungen auf seine Anweisungen vor?

S.14: „Alle paar Monate mussten sie sich in eine beheizte Sandkuhle zurückziehen und die Schuppenhaut vom Körper reiben.“ S.30: „Auch die Häutung hatte mittlerweile im Gleichklang stattgefunden. Ihre Schuppenhaut fühlte sich wieder seidig und weich an.“
Erstaunlich, dass im INTAZO beheizte Sandkuhlen für Echsen vorgehalten werden.

S.26: „Zwerggalaxis N’tantha Tare-Scharm.......Nur unbedeutende Völker fristeten dort ein karges Dasein.“
Was für ein schräges Bild. Nur weil es dort wenig intergalaktische Raumfahrt gibt, müssen die dort lebenden Völker doch nicht am Hungertuch nagen. Es kann doch reichlich Ackerbau und Viehzucht geben, mit Völlerei und Luxus ohne Ende.

S.29: „Vorerst galt es in Bewegung zu bleiben und so wenig Aufsehen wie möglich zu erregen.“
Was denn nun? In dem Raum, in dem sie sich verstecken, ist für Monate mit keiner Benutzung zu rechnen, weniger Aufsehen können sie doch gar nicht erregen.

S.31: „die Zahl unserer Feinde steigt mit jeder Minute“
Sagt der JV-Kommandant. Aber was meint er? Haben die Ganschkaren in Tare-Scharm neuerdings ein Kaninchengen, dass sie zu Rammlern macht?

S.43: „Das Intra-Auge, mit dessen Hilfe der Thermodyn-Ingenieur in höherdimensionalen Räumen blicken konnte, flackerte.“
Mitten in seinem Hirn und deshalb gut erkennbar.

S.48: „Gleichzeitig zwang er ihn, einen Parapolarisator zu aktivieren und in ein sicheres Energieniveau zu schlüpfen.“
Was bis dahin – also während des gesamten Attentats auf Rhodan - nicht der Fall war? Da waren die Drei auf ihrem Beobachtungsposten die ganze Zeit sichtbar? Wie wahrscheinlich soll das denn sein?

S.48: „Die To s’amosa wurden verstärkt von Bakosh’wish attackiert, die körpereigene Säurestrahlen gegen die Beeinflussten abschossen.“
Das wurde im Vorgängerroman ganz anders geschildert. Da nutzten sie ihre vielen Extremitäten für die Handhabung vieler Waffen.
Apropos: Die Schilderungen in 2425 lassen nicht erkennen, wie denn massenhaft Kolonnenwaffen in die Verstecke im INTAZO gelangt sein könnten, von denen noch in 2424 die Rede war.

Metadaten

Diese Nörgelei wurde verfasst von Kritikaster

Die aktuelle Version wurde am 11. Februar 2008in die Datenbank eingepflegt

Diese Nörgelei wurde 4574 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com