Sprachnörgeleien 2413

Zugrunde liegender Roman: Arndt Ellmer - Das Genetische Magazin

S. 18: „Dort oben hing eine weiße, bikonvexe Linse“
Eine Tautologie? Bedeutet Linse, nicht eigentlich immer erst mal bikonvex?

S.22: „Sheymor Merquin gab Anweisung, sie zum nächstbesten Konverter zu transportieren.“
‚Zum nächsten Konverter‘ gibt ja Sinn, schon wegen möglichst geringer Transportkosten. Aber wieso zum ‚nächstbesten‘? Gibt es qualitativ unterschiedliche Konverter, solche für die Leichen von Armen und solche für die von Reichen? Ziemlich unwahrscheinlich.

S.28: „Desinfektionsspray sorgte dafür, dass dem abgelösten Teil keine Rückstände des Tumorgewebes mehr anhafteten.“
Sterillium als Krebsheilmittel? Das würde so manche Therapie enorm befruchten.

S.58: „Erst gefror sein Körper ein, dann sein Gesicht.“
Einfrieren ist möglich, auch gefrieren. Aber eingefrieren ist schon schräg.

Metadaten

Diese Nörgelei wurde verfasst von Kritikaster

Die aktuelle Version wurde am 19. November 2007in die Datenbank eingepflegt

Diese Nörgelei wurde 4817 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com