Sprachnörgeleien 2316

Zugrunde liegender Roman: Arndt Ellmer - Rivalen der Kolonne

S.8: „ Verstohlen öffnete er den Kampfanzug und fischte nach einer Mephratablette in der Brusttasche seiner Bordkombination.....Zwei- bis dreimal im Jahr eine Dosis reichte aus. Der Duale Kapitän focht einen immerwährenden Kampf zwischen dem Schmerz und der Sucht aus.“
Und um diese süchtigmachenden Tabletten, die er so extrem selten braucht, zu sich zu nehmen, geht er erst mal in die Kommandozentrale, damit ihm auch wirklich alle bei der Dosierung zuschauen können? Reichlich unglaubwürdig.

Diese Nörgelei wurde verfasst von Kritikaster