Sprachnörgeleien 2313

Zugrunde liegender Roman: Hubert Haensel - Das Goldene System

Wo soll man bei diesem Roman mit der Kritik anfangen? Dass er insgesamt auf mich den Eindruck macht, lieblos, nebenher oder in Eile zusammengeschustert worden zu sein? Dafür gibt es einige Indizien, die alle aufzuzählen aber zu umfangreich wäre.
Dass die einzelnen Versatzstücke, die hier aneinandergereiht wurden, in sich furchtbar unlogisch sind? Einiges wurde bereits im Ersatzspoilerthread besonders von wepe erwähnt.. Mir stießen besonders auf: Die gesamte Geschichte um Saats detektivische Aktivitäten, die völlig abstruse Schilderung des Gregorian, der rechnet und rechnet mit hervorragenden Ergebnissen (Hat jemand kapiert, was der Mann da überhaupt gemacht hat?) und dann eben mal sein Messer abbricht bei einem Angriff auf einen Roboter, wodurch er schrecklich siegreich ist (Hat da irgendjemand Logik erkennen können?) eine Ultra-Giraffe, die als effektives Messinstrument unbrauchbar ist, weil sie auf eine Entfernung von 2 Milliarden Kilometern nur auf 10 Meter genaue Standortbestimmungen auf dahinrasenden Asteroiden zustande bringt (Wegwerfen so ein unbrauchbares Teil) und so und ähnlich zieht sich der Unsinn ununterbrochen durch den ganzen Roman.

In den Details wird es dann noch viel schlimmer. Kostprobe: Man findet ein Vogelskelett, dessen „Flügelskelett im Vergleich zum Körper unterproportioniert“ erscheint. Logische Schlussfolgerung: Die Spezies war vermutlich nicht wirklich flugfähig sondern gehörte wohl eher zu den Laufvögeln. Ja, von wegen.. Atlan schlussfolgert in romanangemessener ‚Logik’ messerscharf: ‚Dies Tier erinnert an einen „Überschalljäger“.’ Hat er den Knall nicht gehört? Nein, hat er nicht, denn sofort geht es weiter: „war ich mir vollends sicher, dass sie das Herz des Tieres aus dem Fossil herauslösten“ Wie jetzt ‚Herz’? Als blutpumpendes Organ oder was? Und woher die Sicherheit? Und was für ein Tier, nachdem er noch gerade überlegt hat, dass es sich um die Überreste eines Intelligenzwesens gehandelt hat. Aaah, ich soll mich nicht aufregen, ich soll mich nicht aufregen!

Sprachnoergelei im gewohnten Stil bei diesem Roman? Ich würde mir die Finger wund tippen.

Also hier nur mal exemplarisch einige Zitate, die ich den Seiten 18/19/20 entnommen habe:

S.18: „ ‚sie betreut eine Reanimation mit schwersten inneren Verletzungen....Dr. Saats wird bis in die frühen Morgenstunden operieren.’ Alles Mögliche schoss dem Techniker durch den Kopf. Vielleicht hatte nur ein Besatzungsmitglied der psychischen Belastung nicht mehr standgehalten. Das Strukturgestöber zerriss jede ungeschützte Materie. Wer sich das vor Augen hielt, lief Gefahr, irgendwann zusammenzubrechen.“
Operative Behandlung von Nervenzusammenbrüchen. Hier wird die Medizin als Wissenschaft eben mal ganz neu erfunden.

S.18: „Für einen Moment blitzte es in Kempo Doll’Aryms blassgrauen Augen auf, als er seine Gesprächspartner an Bord der VERACRUZ der Reihe nach musterte.“
Warum es blitzt wird leider nicht erläutert und so bleibt die zeitliche Unmöglichkeit. Der Reihe nach mustern dauert eine gewisse Weile, das Aufblitzen soll kurz erfolgen, also nicht während der gesamten Musterung. Das Blitzen erweckt so den Eindruck, dass es nur eingeführt wird, um einer ansonsten stinklangweiligen Situation ein bisschen Pep zu verleihen.

S.19: „wandte ein anderer erregt ein.......’ist jemand anderer Ansicht?’ Niemand meldete sich zu Wort.“
Weil der Widersprechende inzwischen vor lauter Erregung in Ohnmacht gefallen ist? Oder war es mit seiner Erregung doch nicht so weit her?

S.19: „Er hatte sich von der Servoautomatik ein Glas Vurguzz geben lassen, nippte aber nur und blickte gedankenverloren auf die Bildwand. Ein heftiger Blizzard tobte, ein Schneetreiben, in dem man kaum mehr die Hand vor Augen erkennen konnte.“
Hat er jetzt die Hand (mit oder ohne Vurguzz?) in die Bildwand gestreckt oder war das Schneetreiben in seine gute Stube gekommen, damit er das mit der Hand vor den Augen verifizieren konnte?

S.20: „Die flackernden Blitze brannten sich unweigerlich ins Gehirn ein.“
Und dort? Richteten sie Schmorschäden an? Oder soll es nur bedeuten, dass sie sich anschließend nicht wieder aus der Erinnerung löschen ließen? Wie unpraktisch, wenn man ständig mit eingebrannten Blitzen vor Augen durch die Gegend laufen muss.

Metadaten

Diese Nörgelei wurde verfasst von Kritikaster

Die aktuelle Version wurde am 05. July 2006in die Datenbank eingepflegt

Diese Nörgelei wurde 4787 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com