Sprachnörgeleien 2264

Zugrunde liegender Roman: Uwe Anton - Die verlorene Schöpfung

Nun, von mir nur ein ‚ausreichend’.
Und das, obwohl ich den Roman wohltuend flüssig lesbar fand und die Grundidee, wie die Helixe abserviert wurden auch überzeugend fand. Dazu noch der witzige Nebeneffekt, dass der fremde und ach so starke Schutzschirm auch gleich mit dabei drauf ging. <st> Aber die letzten beiden Punkte dürften ja wohl exposegegeben sein.

Was hat mich also so massiv gestört? Die immer aufs Neue mit Füßen getretene Logik. <sn>
Zum Beispiel die Annäherung ans Artefakt: Ascari vollzieht sie ganz offen ohne plausible Erklärung, warum das möglich war (Das Zeitfenstergeraune macht keinen Sinn). Bully schaut sich den näherkommenden Würfel an, der auf die BURTON zufliegt und sie anhand der Daten in wenigen Stunden passiert, dann setzt er für den nächsten Tag eine Besprechung an, in der er darüber jammert, dass es so lange dauern wird, den Würfel anzufliegen – kein Wunder, der ist ja nun auch vorbeigeflogen, selbst wenn Bully kurioserweise das Gegenteil behauptet – und braucht dann mit der gebotenen Vorsicht zwei Tage, statt mit wenig Energieaufwand nur kurze Zeit. Unverständlich. <sn>
Die Auswahl der Mitglieder des Kommandounternehmens ist grandios. Dafür soll Bully ewig durch die Gegend geflogen sein und ein terranisches Bruttojahressozialprodukt ausgegeben haben, um dann direkt vor dem Ziel mit einer Mannschaft zu agieren, die ungeeigneter gar nicht mehr sein kann. Mit Trerok nimmt er einen Freund Ascaris mit, damit die bei einer (immerhin denkbaren) Auseinandersetzung nicht etwa nur auf ihren Leibwächter angewiesen ist, mit Daellian jemanden, der zwangsläufig Energiesignale absendet, da er sonst nicht leben kann, mit Kantiran einen chronischen Minderwertigkeitsgefühlskompensator, dessen Reaktionen völlig unberechenbar sind, dazu einen Depp und einen angstschweißtriefenden Verräter, damit auch wer erschossen werden kann, ohne dass der Leser es bedauern muss und gleichzeitig wird Gucky als Begleitung abgelehnt, da er so eine wichtige Eingreifreserve ist (Wieso greift er dann nicht ein und wieso könnte er das nicht, wenn er dabei wäre?) Nein, ein bisschen Unlogik in allen Ehren aber diese Personenzusammenstellung war so hanebüchen, dass man Bully zum Putzkommando abordnen müsste, wenn das sein ernst war. ;-)
Apropos ‚Unlogik in Ehren’: Eine Zeitzünderbombe mit telepathischen Fähigkeiten reicht eigentlich für 60 Seiten.
Und abgesehen vom flotten Schreibstil des Autors war es wohl auch mein ungläubiges Staunen, dass mich den Roman so schnell lesen ließ. ;-)

Metadaten

Diese Nörgelei wurde verfasst von Kritikaster

Die aktuelle Version wurde am 04. Februar 2008in die Datenbank eingepflegt

Diese Nörgelei wurde 4329 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com