Sprachnörgeleien 2244

Zugrunde liegender Roman: Horst Hoffmann - Bürgergarde Terrania

Sprachschnitzer

S.52: „Ich habe euch Informationen besorgt, ohne die ihr ohne meine Beziehungen nie herangekommen wärt.“
Nicht ohne Spott: Ohnegleichen formuliert! <bg>

Wie bitte?

S.19: „Eine Space-Jet war schon am 11. April, von Ferrol kommend, auf der Erde gelandet; ein Vorauskommando“
Na prima, die Hyperimpedanz und die Hyperstürme im Bereich des solaren Einflussgebietes machen die Raumfahrt zu einem lebensgefährlichen Risiko, jede Menge Ersatzaggregate und Austauschmodule sind bei jedem Raumflug erforderlich. Aber bevor man ein ausgewachsenes Raumschiff schickt, begnügt man sich erstmal mit einer Space-Jet. Ist ja auch viel sicherer. ;-)

S.40: „ ‚Im Gegenzug erwarten wir, dass deine Kirche ihrerseits von Gewaltakten gegen die Bürgergarde absieht.’ ... ‚Das Angebot – oder sollte ich sagen: der Handel? ist großzügig’ sagte Imberlock“
Dass Imberlock es als Handel sieht, ist ein klares Eingeständnis, dass seine Kirche für Gewaltakte verantwortlich ist. Im Übrigen ist es erstaunlich, dass er nur auf Gewaltakte gegen die Bürgergarde verzichten soll, wie wäre es denn mit einem generellen Gewaltverzicht – zumindest als Forderung des TLD? ;-)

S.58: „ ‚Hallo, Marschall’, sagte er ruhig. ‚Oder sollte ich sagen – Darkoven?’“
Nun wird Bernie in dieser Situation schon ein bisschen als Depp dargestellt. Trotzdem ist es nicht verständlich, dass er bei der Identität des Marschalls auf Darkoven tippt, denn den hat er kurz vorher überfallen und von ihm den Weg zum Marschall erfahren. So vergesslich kann er doch nun wirklich nicht sein, dass er das nicht mehr weiß. <sn>

Schlusswort

Wieder mal sprachlich einwandfrei. <st>
Ein Deutschlehrer mag sich an hin und wieder auftretenden Wortwiederholungen stören, sie halten sich aber in Grenzen. Und dass Chip irgendwann einen Chip einsteckt, war als zwangsläufiger Wortwitz gar nicht zu vermeiden. <g>
Inhaltlich: Das Beste aus dem eigentlich schon verbrannten Sekten-TLD-Thema gemacht. <st> :-/

Metadaten

Diese Nörgelei wurde verfasst von Kritikaster

Die aktuelle Version wurde am 11. Februar 2008in die Datenbank eingepflegt

Diese Nörgelei wurde 4426 mal aufgerufen.

 

hosted by All-inkl.com